Elliot / Heizung fällt über Nacht aus – 19.11.2019

TOTALAUSFALL!

Da haben wir uns zu früh gefreut. Die Heizung hat völlig den Geist aufgegeben und es riecht auch ganz leicht nach Diesel im Innenraum.

Diese sehr unschöne Situation hatten wir schon mal. Wir mussten vom Elliot alles ausräumen und die ganzen Innenwände mit einem Radierer Schwamm und Reinigungsmitteln reinigen. Alles war innen schwarz geworden durch den Rauch. Ein ganzes Wochenende Arbeit. Kann natürlich auch blöd ausgehen. Schließlich ist unsere Gesundheit das Wichtigste.

Aber dieses mal nicht. Es war nur der leichte Geruch.

Also wird am 20.11.2019, am Nachmittag gegen 14:00 Uhr, der Elliot wieder aufgebockt und die Heizung ein weiters Mal ausgebaut. Ich brauche nicht zu erwähnen, dass ich richtig Sauer bin. Ich verhülle die Löcher der Luftschläuche mit Gefrier Sackerl. Die Diesel Zuleitung und die anderen Anbauteile werden auch abgedeckt.

Elliot abbocken und anschließend wird die Heizung zu unserer gewohnten Werkstatt gebracht. Ersatzteile sind eigentlich immer lagernd.

Am 21.11.2019, bekomme ich den Anruf das die Heizung wieder repariert ist. Der Motor war wieder defekt.

Gleich in der Früh, am 22.11.2019, hole ich die Heizung wieder ab.

Am 24.11.2019 baue ich die Heizung ein. Probelauf und jetzt heißt es wieder abwarten.